In alle Öffentlichkeit


Der Tradition der russischen Peredwischniki- Schule folgend versuchte ich den Alltag in den europäischen Städten mit all den gesellschaftskritischen, politischen und sozialen Komponenten zu erfassen. Im 19. Jahrhundert war es für die realistischen Künstler in Russland von großer Bedeutung das karge, mühsame Leben der einfachen Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und dadurch sich auf kritische Weise mit der Gesellschaft auseinander zu setzen.


„Hat er Dich gefragt?“, Bayern
Material: Acrylglas matt
Die idyllische Szenerie wird durch den Satz „Hat er Dich gefragt?“ ambivalent. Diese Frage impliziert unterschwellige Unzufriedenheit mit einer Situation, die zu kippen droht oder die zuversichtliche Hoffnung auf eine glückliche Liebe verspricht.Größe des Originals: 70x100, Öl auf Leinwand

Ab 220,00 €**